Aktuelles

Antrittsbesuch des Bundespräsidenten in Sachsen – Auch die Lausitzer Sorben waren mit dabei

15.11.2017 - Anlässlich des Antrittsbesuchs vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender in Sachsen lud der Ministerpräsident des Freistaates Stanislaw Tillich mit seiner Frau am Montag, 13.11.2017, engagierte Bürgerinnen und Bürger zum Empfang unter dem Thema „Ehrenamtliches Engagement prägt und bereichert das Leben im ländlichen Raum“ in das Kulturschloss Großenhain bei Dresden ein.

Eine 10-köpfige Delegation der Domowina – Bund Lausitzer Sorben – stellte das sorbische Leben im Freistaat vor. Unter anderem unterhielten sich die Sorben und Sorbinnen mit dem Bundespräsidenten über die Herausforderungen des Erhalts der sorbischen Sprache und Kultur.

Der Vorsitzende der Domowina David Statnik sowie die Vorsitzende des Rates für sorbische Angelegenheiten in Sachsen Maria Michalk führten die sorbische Delegation mit Vertretern der unterschiedlichsten sorbischen Vereine an.

Fotos: Domowina/M. Kowar


                                    Antrittsbesuch des Bundespräsidenten in Sachsen – Auch die Lausitzer Sorben waren mit dabei

                                    Antrittsbesuch des Bundespräsidenten in Sachsen – Auch die Lausitzer Sorben waren mit dabei

                                    Antrittsbesuch des Bundespräsidenten in Sachsen – Auch die Lausitzer Sorben waren mit dabei
Zurück zur Übersicht

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!