Minderheitensekretariat der vier autochthonen nationalen Minderheiten und Volksgruppen

Minderheitenrat der vier autochthonen nationalen Minderheiten und Volksgruppen Deutschlands

DOMOWINA – Zwjazk Łužiskich Serbow z.t. – Zwězk Łužyskich Serbow z.t. – Bund Lausitz Sorben e.V.

Die Domowina mit Sitz in Bautzen/Budyšin ist ein politisch unabhängiger und selbständiger Bund der Sorben und Dachverband sorbischer Vereine der Ober- und Niederlausitz. Sie ist Interessenvertreterin des sorbischen Volkes und wirkt insbesondere im sorbischen Siedlungsgebiet des Landes Brandenburg und des Freistaates Sachsen.  

Seit ihrer Gründung im Jahr 1912 setzt sich die Domowina ein für die Erhaltung, Entwicklung, Förderung und Verbreitung der ober- sowie niedersorbischen Sprache, der Kultur und der Traditionen des sorbischen Volkes. Sie vereint und unterstützt als Dachorganisation Sorben und sorbische Vereine in ihrer Arbeit und vertritt ihre Interessen in der Öffentlichkeit, gegenüber den Parlamenten und Institutionen und Verwaltungen auf der Ebene der Kommunen, Kreise, Länder und des Bundes, als auch auf internationaler Ebene.

Vertreter im Minderheitenrat sind:

für die Obersorben David Statnik und Bjarnat Cyž /Ziesch,

und für die Niedersorben/Wenden Kito Ela/Christian Elle.


Dawid Statnik

Dawid Statnik / David Statnik (* 1983)

předsyda Domowiny – Zwjazk Łužiskich Serbow z.t.

Vorsitzender der Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V.

  • Meister für Veranstaltungstechnik im Fachbereich Bühne/Studio

Gesellschaftliches Engagement:

  • 2007-2009 Vorstandsmitglied des sorbischen Jugendvereins Pawk e. V.
  • seit 2009 Mitglied des Bundesvorstandes der Domowina
  • seit 2011 Vorsitzender der Domowina
  • seit 2013 Mitglied der Versammlung der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)
  • seit 2013 Mitglied im Dialogforum der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEN) mit dem Europäischen Parlament und weiteren europäischen Institutionen

Bernhard Ziesch

Bjarnat Cyž / Bernhard Ziesch (* 1951)

Jednaćel Domowiny (na wuměnku) / Geschäftsführer der Domowina (im Ruhestand)

  • geb. in Měrkow/Merka (Oberlausitz/Sachsen)
  • Diplom-Informatiker
  • 1992-2016 hauptamtlicher Geschäftsführer der Domowina

Gesellschaftliches Engagement: 

  • seit 1991 Mitglied des Rates der Stiftung für das sorbische Volk
  • seit 2013 Präsidiumsmitglied der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEN)
  • stellv. Bürgermeister der Gemeinde Puschwitz
  • Vorstandsvorsitzender des Musikvereins Crostwitzer Blasmusikanten e.V.

Christian Elle

Kito Ela / Christian Elle (* 1949)

Čłon Zwjazkoweho předsydstwa Domowiny / Mitglied des Bundesvorstandes der Domowina

  • geboren und aufgewachsen in Commerau bei Königswartha (Oberlausitz/Sachsen)
  • lebt seit mehr als 40 Jahren in der Niederlausitz
  • Lehrer für Physik und Mathematik

Berufliche Laufbahn und gesellschaftliches Engagement:

  • ab 1971 Lehrer
  • 1985-1990 Leiter der Sorbischen Erweiterten Oberschule Cottbus
  • 1998-2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Sorbischen Schulvereins e.V.
  • 2001-2011 Leiter der Niederlausitzer Zweigstelle des WITAJ-Sprachzentrums
  • Christian Elle hat große Verdienste bei der Revitalisierung der sorbischen/wendischen Sprache in der Niederlausitz.
  • Mitglied des Bundesvorstandes der Domowina

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!

25.09.2017

Nach Einzug der rechtsextremen AfD in den Deutschen Bundestag: Zentralrat fordert konsequentes Einstehen der demokratischen Parteien für den Rechtsstaat

Mehr erfahren

21.09.2017

Heute im Landtag in Hannover: Weiter Förderung für Platt und Saterfriesisch

Mehr erfahren