Aktuelles

Auf dem Fahrrad vom Grenzland über Berlin nach Kopenhagen

02.05.2019 - Das Jahr 2020 ist ein Jubiläumsjahr für das deutsch-dänische Grenzland. Das Grenzland ist vielfältig und die Geschichte umso mehr. Es ist die Geschichte einer Region, die sich vom Gegeneinander über das Miteinander zum Füreinander entwickelt hat.

1000 KILOMETER

Team Grænzland will diese einzigartige Geschichte feiern und würdigen, indem es mit dem Fahrrad von der Grenze durch Deutschland über Berlin nach Dänemark und abschließend Kopenhagen fährt. Team Grænzland sucht nun 50-60 ehrgeizige Personen, die Lust haben, vom 2. bis 8. Mai 2020 im Team 1000 km auf dem Rennrad zu fahren. Darüber hinaus werden für das Serviceteam 10-15 Personen gesucht.

Team Grænzland fordert ausdrücklich Personen aus der dänischen beziehungsweise deutschen Mehrheitsbevölkerung auf, sich für die Teilnahme zu bewerben.

AUSTAUSCH

Das Projekt bietet optimale Bedingungen, um den Austausch zwischen Minderheiten und Mehrheiten in der Grenzregion zu fördern. Die einjährige Laufzeit des Projektes - mit Training und Vorbereitung auf die große Tour - erlaubt es, auf natürlichem Wege kreuz und quer über Grenzen und Sprachen hinweg enge Freundschaften zu knüpfen. Initiiert ist das Projekt von den dänischen bzw. deutschen Minderheiten-Organisationen Sydslesvigsk Forening (SSF), Sydslesvigs danske Ungdomsforeninger (SdU), dem Deutschen Jugendverband für Nordschleswig (DJN) und dem Bund Deutscher Nordschleswiger (BDN).

Weitere Informationen & Bewerbung über: www.nordschleswig.dk/teamgraenzland

(Quelle: SSF "Kontakt" vom 2.05.2019)

Foto: BDN
Zurück zur Übersicht

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!