Aktuelles

Ereignisreiches Wochenende beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

28.08.2017 - Am gestrigen Abend ging ein ereignisreiches Wochenende für das Minderheitensekretariat zu Ende. Wie jedes Jahr hatte auch das Bundesministerium des Innern seine Türen zum 19. Tag der offenen Tür der Bundesregierung für Besucher geöffnet. Natürlich war auch das Minderheitensekretariat, unterstützt durch Vertreter aller vier autochthonen nationalen Minderheiten, am 26. und 27. August vor Ort.

Die zahlreichen Besucher konnten nicht nur aufschlussreiche Informationsmaterialien erhalten, sondern sich auch bei einem Angehörigen einer Minderheit persönlich informieren und mit etwas Hilfe ein Quiz rund um die Minderheiten lösen. Ein beliebter Preis war hier dänisches Lakritz. Die Sorben sorgten zudem für eine kulinarische Reise und boten Spreewaldgurken, eine Köstlichkeit ihrer Region, an.  

Am Samstag verzauberte zusätzlich die Familie Grünholz mit ihrem Marionettentheater „die Rollende Kulisse“, das seit mehr als hundert Jahren von der Familie geführt wird. Viele Besucher verschiedenen Alters wurden von dem grimmschen Märchen „der Froschkönig“ bestens unterhalten.

Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten (AGDM), der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen, dem Bundesverwaltungsamt sowie dem Museum Friedland informierten die Vertreter am Stand des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk über ihre Anliegen. Im Vordergrund stand dabei die europäische Bürgerinitiative „Minority Safepack – eine Million Unterschriften für die Vielfalt Europas“.
Des weiteren präsentierten ungarndeutsche Schüler des Ungarndeutschen Bildungszentrums Baja traditionelle Tänze auf dem Stadtplatz des BMI.

Wir bedanken uns bei den Vertretern der Minderheiten für ihre Unterstützung. Besonders möchten wir uns zudem für das große Interesse der Besucher bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Weitere Informationen:

"Date mit der Demokratie", Bericht der Bundesregierung
Zur Pressemitteilung des Minderheitenbeauftragten Hartmut Koschyk

Sehen Sie hier die Videoimpressionen zum Tag der offenen Tür mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB:

Zurück zur Übersicht

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!