Aktuelles

Viertes Workshoptreffen 2019 zur Vorbereitung der geplanten Wanderausstellung gemeinsam mit dem Minderheitenrat

24.11.2019

Ab Montag, den 25.11.2019, treffen sich in Berlin wieder Vertreter und Vertreterinnen der vier nationalen Minderheiten und Volksgruppen sowie der Sprechergruppe Niederdeutsch: Zum einen findet das Workshoptreffen des Expertengremiums der gemeinsam geplanten Wanderausstellung statt, zum anderen die vierte und letzte Minderheitenratssitzung in diesem Jahr.

In den letzten Wochen und Monaten hat sich einiges im Rahmen der Konzeption der Wanderausstellung zu den vier nationalen Minderheiten und der Sprechergruppe Niederdeutsch getan. Es fanden Recherchereisen in die Siedlungsgebiete mit vielen interessanten Gesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern der Minderheiten statt und diverse Inhalte wurden recherchiert. Es wurden ein einschlägiges Design entwickelt und Ideen für digitale Medien konzipiert.

Der in dieser Woche stattfindende Workshop dient der abschließenden Präsentation des Ausstellungskonzeptes vor dem Expertengremium und dem Minderheitenrat. Im Fokus stehen die während des letzten Jahres entstandenen Ausstellungsinhalte. Diese umfassen die zentralen Erzählungen der Ausstellung, Ideen für Themen der Medienstationen, Bildmotive sowie Exponate. Damit korrespondierend präsentieren die Ausstellungsgestalter den Gestaltungsentwurf. Aber auch Ideen zur Vermittlung der Ausstellungsinhalte sollen gemeinsam erörtert werden. Als Ergebnis sollen die inhaltlichen und gestalterischen Leitideen in einem Drehbuch zusammengefasst werden.

Der Minderheitenrat ist gespannt auf das Expertengremium der Wanderausstellung und dessen Ergebnisse. Darüber hinaus trifft sich der Minderheitenrat zum letzten Mal in diesem Jahr unter Leitung des Vorsitzenden Jon Hardon Hansen, bevor nach dem Rotationsprinzip die Lausitzer Sorben den Vorsitz des Minderheitenrates im nächsten Jahr übernehmen.

Auf der Tagesordnung der Sitzung stehen weiterhin neben den aktuellen Berichten der jeweiligen Minderheiten und des Minderheitensekretariats insbesondere minderheitenpolitische Schwerpunkte sowie die Berücksichtigung einiger Themen in Gesetzen. Dazu zählen der langjährige Wunsch nach der Verankerung der nationalen Minderheiten im Grundgesetz, das Online-Zugangsgesetz oder auch das Strukturstärkungsgesetz. 

Zurück zur Übersicht

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!