Aktuelles

Plattdeutsche Lesung mit einem Chamäleon: Kinderbuchautorin Andrea Reitmeyer las in Grundschule Moordorf

21.09.2022

Im Rahmen des Plattdüütskmaants hat die Kinderbuchautorin und Illustratorin Andrea Reitmeyer in der Grundschule Moordorf eine plattdeutsche Lesung durchgeführt. Sie las aus ihrem neuesten Kinderbuch "Karl Kunterbunt - En Chamäleon wiest Farv - Ein Chamäleon zeigt Farbe", das die Ostfriesische Landschaft ins ostfriesische Platt übertragen hat. Reitmeyer verstand es, die Kinder von lautem Mitmachen bis hin zu gebannter Aufmerksamkeit in die Welt des Chamäleons mitzunehmen.

Das Buch handelt von einem Chamäleon, das sich nicht mehr verstecken, sondern allen seine bunten Farben zeigen möchte. Damit vermittelte die Autorin den Kindern, dass sich aus der eigenen Vielfalt persönliche Stärke gewinnen lässt. Ebenso ist es laut Reitmeyer ein Zeichen von Stärke und Vielfalt, selbst mehrere Sprachen zu sprechen.

"Vöölklörig", also vielfältig, ist auch das ostfriesische Platt. So steht der diesjährige Plattdüütskmaant unter dem Motto "Mien Platt. Dien Platt. Uns Platt." Grietje Kammler, Leiterin des Plattdüütskbüros der Ostfriesischen Landschaft, betonte: "Egal, welches Platt man spricht, auf Platt verstehen wir uns." Diese Einstellung sei hilfreich, um das Plattdeutsche weiterhin zu fördern.

(Quelle: Pressemitteilung Ostfriesische Landschaft, 21.09.2022)

Coverbillede: Andrea Reitmeyer bei ihrer Lesung in der Grundschule Moordorf. (Foto: Ostfriesische Landschaft)

Andrea Reitmeyer mit einer "Karl Kunterbunt"-Handpuppe. (Foto: Ostfriesische Landschaft)
Zurück zur Übersicht

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!