Aktuelles

Plattdüütsch Woch in Mäkelborg-Vörpommern

25.03.2021

Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. ruft alle Interessierten auf, sich an der 1. Plattdeutschen Woche in Mecklenburg-Vorpommern zu beteiligen.


Der Aufruf richtet sich an Vereine, Verbände, Schulen, Künstler*innen, Kommunen, Medien, an alle Plattsprecher und an der plattdeutschen Sprache Interessierten. Schirmherrin ist die Ministerpräsidentin des Landes, Manuela Schwesig.
Beteiligen Sie sich mit Ihren guten Ideen und dezentralen, vielfältigen kleinen Veranstaltungen, mit plattdeutschen Lesungen und Theaterstücken, mit musikalischen Programmen. Sprechen Sie Platt: in der Öffentlichkeit, in Ihrer Behörde, bei der Arbeit, in der Schule, beim Einkauf, im Altenheim oder in der Kita, zu Hause im Freundes- und Bekanntenkreis. Es gibt viele Möglichkeiten und viel mehr Menschen, die Platt sprechen und verstehen, als wir denken. Wir sorgen gemeinsam mit Ihnen dafür, dass unsere schöne Sprache öffentlich deutlich sichtbarer und lauter und vielfältiger hörbar wird. Die ersten Veranstaltungen sind schon geplant:

  • Auftaktveranstaltung der Plattdeutschen Woche ist der „Plattdütsch Bäukerdag“ am 30. Mai, der bereits zum 7. Mal im Botanischen Garten in Rostock organisiert wird.
  • Vom 1.-6. Juni findet das 1. „Festival up Platt“ mit Figurentheater, Konzert und Comedy statt, durchgeführt vom Landesverband Freier Theater in Zusammenarbeit mit dem Heimatverband M-V und dem Soziokulturellen Zentrum St. Spiritus in Greifswald.
  • Abschlussveranstaltung ist am 06.06. auf der großen Bühne auf dem Mecklenburg-Vorpommerntag in Greifswald.


Tipps und Tricks zum Mitmachen gibt es auf der Webseite des Heimatverbandes M-V in einer virtuellen Kramkist. Dort finden Sie auch Materialien wie das Logo und Plakatvorlagen für Ihre Veranstaltung, Postkarten zum Werben oder Materialien wie Visitenkarten mit den wichtigsten Vokabeln für plattdeutsch im Alltag. Im „Atlas Niederdeutsch“ auf unserer Internetseite finden Sie Autoren*innen und Künstler*innen, die Sie für Ihre plattdeutsche Veranstaltungen engagieren können. Informieren Sie uns über Ihre Aktivitäten. Auf unserer Webseite tragen wir auch alle Veranstaltungen und Aktionen der „Plattdeutschen Woche“ ein. So entstehen ein buntes Programm und eine vielfältige Landkarte für Plattdeutsch in Mecklenburg-Vorpommern. Plattdeutsch lebt, wenn es gesprochen wird.

(Quelle: Pressemitteilung, Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., 25.03.2021)

Zurück zur Übersicht

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!