Aktuelles

Stärkung der gleichberechtigten Teilhabe und der Selbstorganisationen von Sinti:ze und Rom:nja

15.03.2022

In einer gemeinsamen Initiative der Freudenberg Stiftung und der Stiftung EVZ zur Stärkung der gleichberechtigten Teilhabe und der Selbstorganisationen von Sinti:ze und Rom:nja schreiben die Initiatoren:
 
Liebe Aktive vor Ort,

die Stiftung EVZ und die Freudenberg Stiftung möchten Selbstorganisationen und die gleichberechtigte Teilhabe von Rom:nja und Sinti:ze in Deutschland stärken. Während der Zeit des Nationalsozialismus wurden Sinti:ze und Rom:nja verfolgt, bis heute werden sie ausgegrenzt und diskriminiert. Beide Stiftungen unterstützen Projekte von und für Rom:nja und Sinti:ze und treten für ihre Rechte ein.

Wer kann sich bewerben?
Selbstorganisationen der Sinti:ze und Rom:nja in Deutschland. Projekte anderer Träger können nicht gefördert werden.

Was wird gefördert?
Projektideen, die Selbstorganisationen von Rom:nja und Sinti:ze und/oder ihre gleichberechtigte Teilhabe stärken. Wir begrüßen besonders Initiativen von Romnja und Sintize für Mädchen und Frauen.

Wie kann man sich bewerben?
Hier finden Sie das Formular für die Einreichung Ihrer Projektidee, die Ausschreibung und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Senden Sie uns Ihre Projektidee per Mail an teilhabe@stiftung-evz.de bis zum 2. Mai 2022 zu.
Wir melden uns mit den Förderentscheidungen im Juni 2022.

Förderung
Bis zu 80.000 Euro pro Projekt, Laufzeit bis zu drei Jahre. Frühester Projektbeginn ist der 15. September 2022. Wenn weder Eigen- noch Drittmittel eingebracht werden können, wird das Einbringen von Eigenleistungen erwartet. Diese sind unentgeltliche Leistungen z.B. durch ehrenamtliche Tätigkeiten oder das Bereitstellen von Räumen oder technischen Ausstattungen.

Ihre Projektideen und Fragen richten Sie bitte an:
Stiftung EVZ
Herr Wanja Hargens
teilhabe@stiftung-evz.de

(Pressemitteilung und Photo: Stiftung EVZ, 15.03.2022)

Download
Zurück zur Übersicht

Titelbild

  • [Translate to Niederdeutsch:]

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!