Aktuelles

Sorbische Lehrer und Studierende zu Besuch bei den Dänen und Friesen in Südschleswig

22.10.2021

Unter Leitung der Vorsitzenden des Sorbischen Schulvereins/Serbske šulske towarstwo (SŠT), Katharina Jurk, war eine Gruppe von 25 sorbischen Lehrern und Lehramtsstudierenden, die Bildungsreferentin der Domowina, Katrin Suchy-Zieschwauck, und Vorstandsmitglieder des SŠT zu einem Erfahrungsaustausch in Südschleswig.

Auf dem Programm standen am Dienstag, den 19.10.2021 ein Austausch mit dem dänischen Schulverein für Südschleswig/Dansk Skoleforening for Sydslesvig e.V., Besuche der Gemeinschaftsschule Süderbrarup, des Gymnasiums A. P. Møller-Skolen in Schleswig und der Dänischen Grundschule Großenwiehe. Am Mittwoch widmeten sich die Gäste aus der Lausitz den Nordfriesen. Sie hospitierten an der Grund- und Gemeinschaftsschule Risem Schölj/Risum Skole, an der die Schüler Friesisch, Dänisch und Deutsch lernen. Anschließend wurden sie im Nordfriisk Instituut in Bräist/Bredstedt empfangen. Am Donnerstag besuchten sie die Jaruplund Højskole / die Volkshochschule der dänischen Minderheit. 

Katharina Jurk, Vorsitzende des Sorbischen Schulvereins: "Wir freuen uns sehr, dass so viele Lehrer und Studenten das Angebot zum Kennenlernen anderer Minderheitenschulsysteme, für einen persönlichen Austausch und für eine Erweiterung des eigenen Horizontes genutzt haben. Neben Anregungen für den Sorbisch-Unterricht und die Stärkung unserer Sprache an den Schulen geht es natürlich auch um den Austausch zwischen den sorbischen Lehrern und den Lehramtsstudierenden für verschiedene Schulformen. Natürlich möchten wir den pädagogischen Nachwuchs auch für zweisprachige Bildung sensibilisieren und für eine aktive Mitarbeit im Schulverein werben. Als überregionale Säule einer basisdemokratischen Domowina wollen wir die pädagogische Basis mit ihrem Fachwissen in den Prozess der Weiterentwicklung im Bereich der Bildung aktiv einbeziehen".

Das Sächsische Kultusministerium hat die Reise finanziert - organisiert wurde sie vom SŠT und dem Landesamt für Schule und Bildung.

(Quelle: Domowina - Bund Lausitzer Sorben)

Titelbielde: Foto: Serbske šulske towarstwo z.t. / Sorbischer Schulverein e.V.

Zurück zur Übersicht

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!