Minderheitensekretariat der vier autochthonen nationalen Minderheiten und Volksgruppen

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist das
Minderheitensekretariat der vier autochthonen nationalen Minderheiten und Volksgruppen
vertreten durch die Leiterin Judit Šołćina/ Judith Scholze
Bundesallee 216-218
10719 Berlin
Telefon: 030-18681 14265
E-Mail: info@minderheitensekretariat.de

2. Grundsätze der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten

Wir erläutern Ihnen in unserer Datenschutzerklärung, bei welchen Vorgängen wir Ihre Daten erheben und speichern und zu welchem Zweck das passiert. Sollten wir Ihre Fragen dabei nicht vollständig beantworten, wenden Sie sich bitte an unseren Verantwortlichen (Kontaktdaten in Ziffer 1).

a. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre Daten zu dem Zweck, dass Sie unsere Website störungsfrei nutzen können, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen sowie zur Abwicklung der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung.

b. Löschung bzw. Sperrung der Daten bei Zweckfortfall
Grundsätzlich gelten die Gebote der Datensparsamkeit und der begrenzten Speicherung. Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur so lange, wie es zur Erreichung der für die einzelnen Maßnahmen beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Nach Wegfall des Zwecks löschen wir Ihre Daten. Schreibt uns das Gesetz eine darüber hinaus gehende Aufbewahrung vor, löschen wir die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Frist.

c. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sind die bei uns gespeicherten Daten fehlerhaft, haben Sie das Recht auf Berichtigung. 

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir die Daten nicht mehr für die Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen benötigen. Der Löschung können ferner gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. In diesem Fall haben Sie aber ein Recht darauf, dass wir Ihre Daten sperren.

Für die Ausübung der beschriebenen Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Verantwortlichen (Kontaktdaten unter Ziffer 1).

d. Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

e. Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.

f. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir werden unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen. Ein solcher Anpassungsbedarf kann sich auch daraus ergeben, dass wir unser Leistungsangebot erweitern. Besuchen Sie unsere Website erneut, gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer IP-Adresse

a. Erhebung von Verkehrsdaten
Sie können unsere Seite besuchen, ohne aktiv Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben die Zugriffsdaten, die uns Ihr Webbrowser übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Verweildauer und gewählte Unterseiten.

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen erhoben und für den Zeitraum Ihres Besuchs auf unserer Internetseite gespeichert. Sie erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Ihr Provider könnte jedoch anhand der bei uns gespeicherten IP-Adresse Ihren Internetanschluss identifizieren.

b. Datenlöschung
Ihre Daten speichern wir nur während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Wir löschen Sie automatisch, sobald Ihr Browser unsere Internetseite geschlossen hat. 

c. Statistische Auswertung
Für die statistische Auswertung verarbeiten wir Ihre Verkehrsdaten mithilfe von Analyseprogrammen, die wir Ihnen unten näher erläutern.  

4. Cookies

Wir verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

5. E-Mail-Anfragen

Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, erheben und speichern wir Ihre dabei gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und eventueller Anschlussfragen. Wir löschen Ihre Daten automatisch zwölf Monate nach dem letzten Kontakt.

6. Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, erheben und speichern wir Ihre bei der Anmeldung angegebenen Daten. Als angemeldeter Newsletter-Abonnent erhalten Sie unseren Newsletter sowie ggf. darauf bezogene Informationen (z.B. über Veränderungen unseres Newsletterangebots oder der technischen Voraussetzungen für den Bezug). Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt im sogenannten „double-opt-in“ Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen auf Ihre Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zusenden. Die Anmeldung ist erst abgeschlossen, wenn Sie diesen Link betätigt haben. 

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich ein Link mit der Widerrufsmöglichkeit. Sie können den Widerruf aber auch jederzeit auf jedem Kommunikationsweg mitteilen (Kontaktdaten oben unter Ziffer 1)

7. Verwendung von Google Analytics, Übertragung von Daten in die USA

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um uns gegenüber weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert.

Bitte beachten: Sie dürfen das Opt-out-Cookie nicht löschen, solange Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen. Haben Sie alle Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das  Opt-out Cookie erneut setzen.

8. Verwendung von YouTube, Übertragung von Daten in die USA

Unsere Webseite nutzt Dienste des Video-Anbieters YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie über die auf unserer Website bereit gestellte Schaltfläche die von uns hinterlegten Videos bei YouTube aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube in den USA hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Es ist davon auszugehen, dass diese Daten zur Bildung eines Profils ausgewertet werden. 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Außerdem ist davon auszugehen, dass YouTube bei Ihrem ersten Besuch auf der Website von Youtube einen Cookie hinterlegt oder , wenn Sie die Website von Youtube schon früher einmal besucht haben, bereits hinterlegt hat, der es YouTube ermöglicht, Ihre Nutzung unserer Website unabhängig von einem Aufruf von YouTube über die auf unserer Website hinterlegte Schaltfläche zu erfassen und auszuwerten.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.

9. facebook Plugin, Übertragung von Daten in die USA

Wir setzen “Plugins“ von facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304 USA) ein. Über Plugins werden personenbezogene Daten an facebook übermittelt und genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten durch eine 2-Klick-Lösung. Das bedeutet, dass das Plugin erst aktiviert wird, wenn Sie es durch einen Klick betätigen. Damit eröffnen Sie die Erfassung und Übertragung von Daten an facebook. Wir erfassen über den Plugin keine personenbezogenen Daten.

Bitte beachten Sie: Art und Umfang der über den Plugin eröffneten Datennutzung bestimmt allein facebook. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie facebook sie nutzt. Informationen darüber entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von facebook.

Es ist davon auszugehen, dass mindestens Ihre IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Technisch möglich ist ferner die Installation von Cookies auf Ihrem Rechner. Sollten Sie während der Nutzung unserer Website über denselben Rechner bei facebook angemeldet sein, kann facebook Sie als Besucher unserer Website identifizieren.

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!

26.06.2018

FUEN verabschiedet einstimmig Resolution zur propagierten Sondererfassung von Sinti und Roma in Italien

Mehr erfahren

25.06.2018

Die Zukunft im Fokus - der FUEN Kongress 2018

Mehr erfahren