Aktuelles

Herzlich willkommen im Minderheitensekretariat, Marilena!

15.09.2021

Hallo, ich bin Marilena und 22 Jahre alt. Ich bin derzeit als studentische Mitarbeiterin beim Minderheitensekretariat tätig und freue mich, dessen Arbeit kennenzulernen und mehr über die in Deutschland anerkannten Minderheiten zu erfahren. Denn ich fand es schon immer spannend, etwas über andere Kulturen zu lernen. Bisher haben es mir besonders die französische Sprache und Kultur angetan. So habe ich während meines Studiums der Europäischen Studien ein Auslandsjahr in Frankreich verbracht. Dort habe ich eine Hausarbeit geschrieben, die sich mit dem Vergleich der Situation der Regional- und Minderheitensprachen in Deutschland und in Frankreich beschäftigt hat. Bei meiner Recherche zu dieser Hausarbeit bin ich auf das Minderheitensekretariat gestoßen und fand diese Verbindungsstelle zwischen Politik und Minderheiten direkt spannend! Mir war bis zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst, welche vier anerkannten autochthonen Minderheiten es in Deutschland gibt und ich hatte Lust, mehr darüber zu erfahren.

Außerdem habe ich im familiären Umfeld Berührungspunkte mit der Regionalsprache Plattdeutsch. Ich kann die Sprache nicht wirklich sprechen, aber ich verstehe sie recht gut. Meine Großeltern und andere ältere Personen aus der Verwandtschaft sprechen Plattdeutsch, sodass bei Familienfeiern am Tisch oft auch Plattdeutsch zu hören ist. Ich komme aus der Region Minden-Lübbecke und das Platt bei mir im Dorf heißt "Freiwöhler Platt".

Im September und Oktober kann ich nun die Arbeit des Minderheitensekretariats vor Ort erleben und auch Berliner Luft schnuppern!

Coverbillede: Marilena Wiegmann ist derzeit als studentische Mitarbeiterin im Minderheitensekretariat tätig - wir heißen sie herzlich willkommen! (Quelle: Madlena Di Sarno/Minderheitensekretariat)

Zurück zur Übersicht

Moin!

Wutrobnje witajće!

Hjertlig velkommen!

Latscho Diewes!

Hartlik wäljkiimen!

Witajśo k nam!

Herzlich Willkommen!

Welcome!