(Foto: seeltersk.de)
01/12/2022

Fryske Akademy veröffentlicht wissenschaftliche Grammatik des Saterfriesischen

Die Fryske Akademy hat nach der “Grammatik des Saterfriesischen” nun auch die “Sprachlehre des Saterfriesischen 2022” online gestellt.

Von den drei Sprachen, die die heutige friesische Sprachfamilie ausmachen, ist das saterfriesische am schlechtesten beschrieben. Für das Westfriesische aus den Niederlanden und das Nordfriesische aus Schleswig-Holstein sind ausführliche Wörterbücher und Grammatiken vorhanden, für Saterfriesisch sind die Nachschlagewerke nur sehr beschränkt vorhanden. Daher hat die Fryske Akademy im niederländischen Leeuwarden im Auftrag der Gemeinde Saterland zwei Grammatikbücher geschrieben. Letztes Jahr erschien die “Grammatik des Saterfriesischen”. Letzte Woche wurde die “Sprachlehre des Saterfriesischen 2022” im Internet veröffentlicht.

Die neueste saterfriesische Grammatik ist an erster Stelle für Sprachwissenschaftler gedacht und enthält daher sehr detaillierte Angaben und Verweisungen auf sprachwissenschaftliche Diskussionen. Mit 55 Tausend Wörtern ist sie fast zweimal so dick wie die für ein breites Publikum geschriebene Grammatik vom Vorjahr. Die Autoren Dr. Eric Hoekstra und Bouke Slofstra haben auch Sprachaufnahmen von Pyt Kramer und Gespräche mit Saterländern als zusätzliche Quellen verwendet. Die Autoren waren dieses Jahr mehrmals im Saterland um freiwilligen Gewährspersonen im Saterland Fragen über ihre Sprache zu stellen.

Die Verfassung der Grammatik wurde durch eine Förderung vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien ermöglicht. Nächstes Jahr wird die Fryske Akademy die Grammatik ins Englische übersetzen, damit Forscher und Studenten aus aller Welt sich über die Einzelheiten der saterfriesischen Sprache informieren können. Ihre Hauptanwendung soll die Grammatik jedoch im Saterland finden: sie kann als Grundlage für Lernmaterialien und als Schiedsrichter bei sprachlichen Fragen dienen.

Sie finden die “Sprachlehre des Saterfriesischen 2022” hier.

Pressekontakte finden nähere Information unter: Twitter @seeltersk, @FryskeAkademy, Internet fryske-akademy.nl, seeltersk.de

 

 

(Quelle: Pressemitteilung seeltersk.de, 01.12.2022)